Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die gesetzlichen Vorschriften. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie eine bestimmte Leistung (Kontaktanfrage, Newsletter-Bestellung) nutzen. Die folgenden Informationen zeigen Ihnen, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. durch das Ausfüllen von Formularen oder durch Versenden von E-Mails. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt. 

a) Im Rahmen von Kontaktanfragen, Katalogbestellungen und Newsletter-Anmeldungen erheben wir die im jeweiligen Formular angefragten Daten, z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

b) Die Nutzung Ihrer persönlicher Daten erfolgt grundsätzlich nur um die gewünschten Leistungen und angefragten Kundenservice zu erbringen

- Versand von Antworten auf Ihre Anfragen per Email oder Post
- Versand eines Newsletters per E-Mail. Der Verwendung Ihrer Daten für diese Werbezwecke können Sie jederzeit, am einfachsten durch eine E-Mail an info.neveling@reply.de, widersprechen. 

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke einer Vertragsabwicklung oder Serviceleistung erforderlich ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.




2. Auskunfts, Berichtigungs- und Löschungsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, über die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten Auskunft zu erhalten und diese berichtigen oder löschen zu lassen. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen. Für Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsanfragen wenden Sie sich bitte unter Nennung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse am besten schriftlich an: Neveling Reply GmbH, Alstertwiete 3, 20099 Hamburg.




3. Einsatz von Cookies
Neveling Reply verwendet sogenannte "Cookies". Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter Cookie"). Cookies enthalten z.B. Informationen über Ihre bisherigen Zugriffe auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten, z.B. Ihr persönlicher Merkzettel oder individuelle Suchanfragen.

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.




4. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Die IP-Anonymisierung ist nicht aktiviert.




5. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Neveling Reply GmbH
Alstertwiete 3
20099 Hamburg
T.: +49 40 32 80 76 - 0
F.: +49 40 32 80 76 - 10
E-Mail: info.neveling@reply.de

Vertreter des Verantwortlichen:
Oliver Neveling (Geschäftsführer)
Guiscardo Pin (Geschäftsführer)




6. Datenschutzbeauftragter
Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mailadresse datenschutz.neveling@reply.de oder über unsere Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte" kontaktieren.




7. Datenschutzerklärung für Bewerber
Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stellen Ihnen Reply S.p.A., Reply AG und Reply LTD (im Folgenden „Reply“) die Datenschutzerklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. 

Gemeinsam mit einer oder mehreren Gesellschaften der Reply Gruppe ist Reply der gemeinsame Verantwortliche für diese Verarbeitung, die durch Artikel 26 DSGVO geregelt wird. Sie können Einzelheiten zu den Gesellschaften der Reply Gruppe anfordern, indem Sie sich wie unten beschrieben an Reply wenden. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen oder von Dritten zu Bewerbungszwecken erhalten. Zu diesen Dritten können Personaldienstleister, Jobbörsen und öffentlich zugängliche Websites, wie LinkedIn, sowie spezialisierte Unternehmen zählen, die Absolventen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Die von uns erfassten Daten können Ihre Kontaktdaten, Ihre Ausbildung, Ihren beruflichen Werdegang, Ihre Kompetenzen und beruflichen Qualifikationen sowie Aufzeichnungen über jegliche Interaktion mit uns, darunter Bewerbungsgespräche und Tests, einschließen.


a. Zweck und Verarbeitungstätigkeit / Rechtsgrundlage
Ihre Daten werden ausschließlich zu den folgenden Zwecken gespeichert und verarbeitet: 

a) Durchführung der notwendigen Beurteilungen, damit gegebenenfalls ein Beschäftigungs- oder Vertragsverhältnis mit einer der Gesellschaften der Reply Group begründet werden kann. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

b) nach einer erfolgreichen Beurteilung Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen zur Begründung des Beschäftigungs- oder Vertragsverhältnisses, wie Reisepass, Arbeitsgenehmigung, Führerschein etc. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. 

c) Erfüllung konkreter, durch Gesetze oder andere verbindliche Verordnungen vorgeschriebener Verpflichtungen (z.B. Steuer-, Sozialversicherungs- und Sozialschutzrecht, Recht über die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, den Gesundheitsschutz sowie die öffentliche Ordnung und Sicherheit). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: rechtliche Verpflichtungen. 

Zur Erreichung der oben genannten Zwecke ist es mitunter erforderlich, die in Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe b DSGVO als „besonders“ definierten Daten zu erfassen und zu verarbeiten. Dies kann insbesondere Informationen über den Gesundheitszustand und Behinderungen im Einklang mit dem einschlägigen Arbeitsrecht umfassen.


b. Bereitstellung der Daten
Wenn Sie nicht zur Übermittlung ausreichender Daten für die Durchführung des Bewerbungs- und Beurteilungsverfahrens bereit sind, können wir Sie bei unserer Auswahl zur Begründung eines Beschäftigungs- oder Vertragsverhältnisses leider nicht berücksichtigen.


c. Verarbeitungsverfahren / Aufbewahrungsfrist
Ihre Daten können elektronisch gespeichert werden und unterliegen strengen Informationssicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Auf Ihre Daten können nur die Personen zugreifen, die unmittelbar am Bewertungs- und Einstellungsverfahren beteiligt sind. 

Wenn Sie anschließend bei Reply als Mitarbeiter oder als Freelancer starten, erhalten Sie eine separate Datenschutzerklärung, die sich auf die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten während der Zeit Ihrer Beschäftigung bezieht.Anderenfalls werden Ihre Daten für drei Jahre ab der letzten Aktualisierung aufbewahrt, es sei denn, Sie verlangen ausdrücklich ihre Löschung.


d. Datenempfänger 
Die zur Erreichung der in Punkt Zweck und Verarbeitungstätigkeit / Rechtsgrundlage genannten Zwecke erfassten Daten können von allen Gesellschaften der Reply Gruppe als gemeinsame Verantwortliche für die Verarbeitung im Sinne von Artikel 26 DGSVO verwendet werden. 

Innerhalb der Organisation eines jeden gemeinsamen Verantwortlichen werden die personenbezogenen Daten durch Personen verarbeitet, die speziell dazu ernannt und für das Profil des Bewerbers verantwortlich sind und eine Beurteilung des Bewerbers durchzuführen versuchen, bzw. durch alle Personen, denen diese Daten auf der Grundlage einschlägiger rechtlicher Verpflichtungen mitgeteilt werden müssen. 

In einigen Fällen können wir im Rahmen Ihrer Bewertung ein anonymisiertes Profil mit einem potenziellen Kunden teilen. 

Die gemeinsamen Verantwortlichen können für die Erreichung der in Punkt 1 genannten Zwecke externe Dienstleister einsetzen. Alle diese Unternehmen gelten als Auftragsverarbeiter im Sinne von Artikel 28 DGSVO. 

Wenn Sie für eine Stelle bei einer Gesellschaft der Reply Group außerhalb der Europäischen Union in Erwägung gezogen werden, beachten Sie bitte, dass diese Gesellschaften anderen Datenschutzbestimmungen unterliegen können, was zusätzliche Vorkehrungen und Einwilligungen erforderlich machen könnte. Wir werden Sie soweit erforderlich darüber informieren. 

Bei einer Übermittlung der personenbezogenen Daten von einem EU-Mitgliedstaat an ein Drittland wird die Übermittlung durch die Standardvertragsklauseln im Sinne von Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe c DSGVO geschützt.


e. Weitergabe der Daten
Neben den oben genannten Dritten werden Ihre Daten nicht an andere Parteien weitergegeben.


f. Rechte betroffener Personen 
Sie haben gegenüber jedem gemeinsamen Verantwortlichen das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und, soweit die Voraussetzungen erfüllt sind, die Änderung oder Löschung Ihrer Daten oder die Einschränkung der Ihre Person betreffenden Verarbeitung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. 

Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Für Mitteilungen zur Ausübung der oben genannten Rechte verwenden Sie bitte die in Punkt Kontaktdaten für die Rechte betroffener Personen unten genannten Kontaktdaten. 

Sie können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.


g. Verantwortlicher / Datenschutzbeauftragter (DSB) 
Die Gesellschaften der Reply Gruppe sind gemeinsame für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne von Artikel 26 DSGVO. 

Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt: 


h. Kontaktdaten für die Rechte betroffener Personen
DEUTSCHLAND
Betroffene Personen können eine E-Mail an DSB@reply.de senden oder sich per Briefpost an Reply AG mit eingetragenem Gesellschaftssitz in Bartholomäusweg 26, 33334 Gütersloh, wenden.

ITALIEN
Betroffene Personen können eine E-Mail an privacy@reply.com senden oder sich per Briefpost an Reply S.p.A., Corso Francia 110, Turin, wenden.

VEREINIGTES KÖNIGREICH
Betroffene Personen können eine E-Mail an privacy@reply.com senden oder sich per Briefpost an die Personalabteilung von Reply Ltd, 38 Grosvenor Gardens, London SW1W 0EB, wenden.

POLEN
Betroffene Personen können eine E-Mail an privacy@reply.com senden oder sich per Briefpost an Hermes Reply Polska Sp. z o.o., mit eingetragenem Gesellschaftssitz in UI. Gliwicka 6/2, 44-079 Katowice, wenden.




Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, am einfachsten per Mail an datenschutz.neveling@reply.de.